Donnerstag, 1. September 2016

Ein Geburtstagskaffeeklatsch

Der 15. August ist jedes Jahr etwas ganz besonderes für mich. Egal ob die Sonne scheint oder es regnet, dieser Tag ist ein wunderbarer Tag! Warum?

Na, weil ich Geburtstag habe und dieses Mal möchte ich nicht den Geburtstag meines Blogs mit Euch feiern, sondern meinen eigenen. Ich möchte Euch, genau wie meine Familie, zu einem Geburtstagskaffeeklatsch einladen und bei meiner Geburtstagsparty bekomme nicht nur ich die Geschenke, sondern auch Ihr!




Freitag, 12. August 2016

100 Blogger wurden gefragt...

Stimmt nicht ganz! Es wurden 99 Bloggerinnen und Blogger gefragt... und ich!!! Mich haben sie auch gefragt und ich muss zugeben: Zuerst war ich doch etwas skeptisch, ob mein Blog so was kann. Ja, was denn kann?
 
Na, ein Rezept in einem richtigen Kochbuch zu veröffentlichen!


Freitag, 17. Juni 2016

Rhabarber, Rhabarber!

Ach, ich hatte mal wieder soooo Lust auf einen Kuchen mit Rhabarber. Besser gesagt, einen Blechkuchen mit Rhabarber und es sollte möglichst schnell gehen und super lecker sein! Schwupps die Wupps entstand dieser göttliche Rhabarberkuchen:


Freitag, 10. Juni 2016

Zum zweiten Mal auf der Cake & Bake Germany...

Wie im letzten Jahr schon angekündigt, war ich dieses Jahr erneut auf der Cake & Bake Germany, die vom 28. - 29.05.2016 in den Dortmunder Westfalenhallen statt fand. Ich hatte erneut eine Dauerkarte, so dass ich an beiden Messetagen vor Ort war. Ja ja, Ihr denkt jetzt sicher, dass der Text vom letzten Jahr hier noch einmal veröffentlicht wird und ich von Anfang an genauso begeistert war wie im letzten Jahr. Leider nein...



Mittwoch, 27. April 2016

Wenn das Leben Dir Zitronen reicht...

... mach' Zitronenkuchen draus!

Kreativität ist etwas, das kann man nicht erzwingen. Man steht nicht morgens auf und sagt sich: Heute bin ich kreativ! Irgendwann kommt sie von ganz alleine. Manchmal von hinten, manchmal von vorne - frontal auf Dich zu. So war es bei mir vor ein paar Tagen. Da hatte ich wieder so richtig Lust zu backen und da lagen in meinem Kühlschrank drei Zitronen - was ein Zufall!

Mittwoch, 6. Januar 2016

Dienstag, 5. Januar 2016

Zum mitnehmen, bitte! Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Als mich vor einigen Wochen Jasmin anschrieb, ob ich nicht Lust hätte etwas Gebackenes für ihre Blog-Geburtstagssause beizusteuern, war ich zunächst am Hadern. Nicht, dass es mir an der Lust dafür gefehlt hätte... das Problem ist eher mein fehlendes Können! Beim Backen und Verzieren stelle ich mich nämlich ziemlich dämlich an. Hübsche Torten, aufwändig verzierte Cupcakes und kunstvolle Plätzchen bekomme ich nicht hin. Da fehlt mir das Talent und vielleicht auch ein bisschen die Geduld. Nach einigen frustrierenden Fehlversuchen, habe ich dieses Feld lieber talentierteren Leuten wie Jasmin überlassen und mich, zumindest auf meinem Blog, der praktischen Alltagsküche gewidmet. 

 

Montag, 4. Januar 2016

Eine Geburtstagstorte

Hallo ihr Lieben,
ich freu mich ganz besonders beim Bloggeburstag der lieben Jasmin zusammen mit anderen Backbloggern dabei zu sein. Ich hoffe Jasmin so den Tag etwas zu versüßen. Als Jasmin mich fragte um ihr eine Geburtstagstorte zu backen, stimmte ich sofort zu, da sie eine meiner ersten Leserinnen überhaupt ist und ich ihr so auch dafür danken wollte.
 
 

Sonntag, 3. Januar 2016

Shortbread mit Salzkaramell und Schokolade

Liebe Jasmin, liebe Jessmynesbakery-Leser,

ich bin Caro von BackLiebelei und freue mich riesig, dass die liebe Jasmin mich zu ihrem 1. Bloggeburtstag eingeladen hat! Ich hab natürlich sofort zugesagt und mich direkt auf Geschenksuche begeben. Da ich selber gerade auf alles stehe was gleichzeitig süß und salzig ist, dachte ich, das kann Jasmin ja auch nur schmecken. Also meine Liebe: Herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Blog und Deiner Leidenschaft, bleib weiterhin so kreativ und fröhlich!!!

Und nun geht es auf zum Rezept: Shortbread mit Salzkaramell & Schokolade


Samstag, 2. Januar 2016

Wünsch Dir was! Cupcakes mit Himbeeren und Ahoi-Brause

Hallo ihr Lieben, ich bin Anne und mein Blog ist Zuckermoment. Ich freue mich, heute bei Jasmin Gast zu sein und habe ihr zum 1. Bloggeburtstag natürlich etwas Leckeres mitgebracht. 

Nach Weihnachten ist ja bekanntlich vor Silvester, oder? Kaum ist das Fest vorbei sind alle schon wieder mit den Vorbereitungen für den Jahreswechsel beschäftigt. Was backe ich zum Neujahrescafe? Was kann ich zum Schlemmen um 0 Uhr mitbringen? Sollen es immer Berliner sein? Zudem arbeiten alle an ihren Vorsätzen zum neuen Jahr und achso, da sind Kalorien ja sowieso verboten, denn man muss ja unbedingt abnehmen und mehr Sport machen und … Bei mir nicht! Auch zum Ende des Jahres und auch nach den kalorienreichen Feiertagen backe ich trotzdem zuckersüße Sachen und stimme mich so auf den Jahreswechsel ein.


Freitag, 1. Januar 2016

Zum Geburtstag viel Glück und selbstgemachte Rosen-Marshmallows

Bei uns in der Familie gab es immer für jedes Geburtstagskind am Morgen einen wunderbar gedeckten Tisch, mit Geburtstagskuchen, Kerzen und den ganzen Geschenken. So ist man gleich morgens mit guter Geburtstagslaune wach geworden

Da ich diesen Brauch so toll fand, gibt es heute zum ersten Blog-Geburtstag der lieben Jasmin auch so einen Geburtstagstisch von mir inklusive selbst gemachter Marshmallow Herzchen und ich verrate euch hier, wie ihr diese individuellen Marshmallows auch selbst herstellen könnt.