Sonntag, 3. Januar 2016

Shortbread mit Salzkaramell und Schokolade

Liebe Jasmin, liebe Jessmynesbakery-Leser,

ich bin Caro von BackLiebelei und freue mich riesig, dass die liebe Jasmin mich zu ihrem 1. Bloggeburtstag eingeladen hat! Ich hab natürlich sofort zugesagt und mich direkt auf Geschenksuche begeben. Da ich selber gerade auf alles stehe was gleichzeitig süß und salzig ist, dachte ich, das kann Jasmin ja auch nur schmecken. Also meine Liebe: Herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Blog und Deiner Leidenschaft, bleib weiterhin so kreativ und fröhlich!!!

Und nun geht es auf zum Rezept: Shortbread mit Salzkaramell & Schokolade


Teig:

  • 100g weiche Butter
  • 100g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Vanilleextrakt
  • 100g Mehl


Salzkaramell:
  • 200g Zucker
  • 1/2 TL feines Meersalz
  • 50ml Wasser
  • 40g Butter
  • 60ml Sahne

300 g Vollmichkuvertüre

Für den Teig den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Butter, Zucker, Salz und Vanille cremig rühren. Ei gut unterrühren. Mehl zugeben und verkneten. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform(20cmx20cm) geben, glattstreichen. Nun ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für das Karamell Zucker und Wasser mit Meersalz aufkochen, so lange köcheln, bis sich die Masse braun färbt. Butter und Sahne einrühren. Masse auf den Shortbreadboden geben, kalt stellen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, auf das Karamell streichen. Fest werden lassen und in Stücke schneiden.

Das Rezept ist aus der aktuellen "Edeka mit Liebe", ein sehr schönes Magazin mit immer tollen Rezepten. Ich hab es nur minimal abgewandelt, denn es war schon perfekt!

Ich hoffe es gefällt Dir, Du stellst es auf Deinen Geburtstagstisch und Du lässt es dir mit deinen Gästen schmecken!

Alles alles Liebe, fühl Dich gedrückt!
Deine Caro