Freitag, 6. Mai 2016

Pink is the new black

Hier kommt die geballte Ladung Pink - Augen auf und durch!




Zur Zeit stehe ich total auf Himbeeren... und irgendwie auch auf Zitronen. Es wird wärmer und damit steigt der Wunsch nach erfrischenden Köstlichkeiten. Was bietet sich da mehr an als Zitronen? Erfrischend spritzig und frisch. Ich liebe ja auch Zitroneneis, vielleicht mache ich demnächst mal welches.

Jetzt aber zu diesen leckeren, pinken Himbeer-Zitronen-Cupcakes. Ein Träumchen für jedes Mädchen und ganz einfach zu machen!

Die Zutaten für den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • Saft und Schale einer Zitrone

Zutaten für das Topping:
  • 125 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 2 EL san-apart
  • 250 g Himbeeren (davon 24 gleichgroße für die Deko zur Seite legen)


Die Zubereitung:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Muffinform mit 12 Papierbackförmchen auslegen.

Die Butter, die Eier und den Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und dazu geben. Den Teig auf die Förmchen verteilen und ca. 18 Minuten backen. Während des Backens kocht Ihr langsam unter Rühren den Zucker mit dem Zitronensaft auf, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

Die noch warmen Cupcakes stecht Ihr an der Oberseite mehrfach mit einer Gabel ein und beträufelt sie großzügig mit den Zitronensirup. Auskühlen lassen.

Für das Topping Butter und die pürierten Himbeeren schaumig schlagen. Nach und nach den Puderzucker und das san-apart unterrühren.

Die Creme nun großzügig mit einem Löffel auf den Cupcakes verteilen, zwei Himbeeren oben drauf setzten und mit etwas Puderzucker bestäuben.

Fertig sind die leckeren Himbeer-Zitronen-Cupcakes. Lasst sie Euch schmecken!

Eure Jessmyne

P.S. Am 28. und 29. Mai 2016 bin ich wieder auf der Cake & Bake Messe in Dortmund. Am Samstagabend treffe ich mich mit einigen Bloggerinnen zu einem Bloggerdinner. Wir haben noch ein paar Plätze frei. Wer also Lust hat ebnfalls dabei zu sein, kann mir gerne eine Nachricht schreiben. Ich teile Euch dann den Ort und die Zeit mit. Zögert aber nicht zu lange, die Plätze sind begrenzt! Ich freue mich auf Euch!
 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen